Ihr Altenheim bei Fremdingen, Nördlingen, Oettingen, Dinkelsbühl und dem Donau Ries

Ihr neues Zuhause?

Sie haben sich für das Schloss Hochaltingen – Haus St. Marien entschieden?

Freiplatzanfrage

Sie wollen mehr erfahren?

Gerne senden wir Ihnen unser Infomaterial zu!

Broschürenanfrage

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 9086 9696-0

Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Machen Sie Ihre generalistische Pflegeausbildung bei uns!

Bewerben Sie sich jetzt

Kommen Sie in unser Team?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich jetzt

Einstieg ohne Vorkenntnisse Sie sind herzlich, einfühlsam, kommunikativ?

Dann bewerben Sie sich unkompliziert per WhatsApp bei uns!

Sie haben das Herz am rechten Fleck und möchten Ihr ausgeprägtes Einfühlungsvermögen beruflich einsetzen? Sie benötigen keine spezielle Vorbildung – alles, was Sie wissen müssen, lernen Sie bei uns.

Es erwartet Sie eine sinn- und verantwortungsvolle Aufgabe mit einer guten Bezahlung und vielen Benefits.

Telefon: +49 (0) 9086 9696-0
E-Mail: patricia.feldmeier@deutscher-orden.de

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause im Nördlinger Ries Ihre Wohn- und Pflegeeinrichtung Schloss Hochaltingen bei Fremdingen

Im Norden des Nördlinger Ries und inmitten einer weitläufigen, wunderschönen Parklandschaft gelegen, bietet die Wohn- und Pflegeeinrichtung Schloss Hochaltingen – Haus St. Marien bei Fremdingen 50 älteren Menschen ein Zuhause.

Im Gegensatz zu vielen anderen Altenheimen wohnen unsere Bewohnerinnen und Bewohner in einem historischen Gebäude: Schloss Hochaltingen. Denkmalgeschützte und moderne Elemente in dem neu renovierten und modernisierten Schloss verbinden sich zu einer Architekturkomposition, die gemütlichen Wohnkomfort in gediegenem Ambiente bietet und beste Betreuung und Pflege in allen Lebenslagen ermöglicht, die ein vollstationäres Pflegeangebot oder Kurzzeitangebote erfordern. In unmittelbarer Nähe zu Nördlingen, Oettingen, Dinkelsbühl und dem Donau Ries.

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wollen Ihnen mehr als nur die bestmögliche Pflege und Betreuung zukommen lassen. Wir wollen Ihnen das Gefühl von Zuhause geben. Tag für Tag!

Wir bieten Ihnen ein Zuhause im Haus St. Marien
Das Schloss auf einen Blick
  • Denkmalgeschütztes Schloss (1551 erbaut; in 2014 modernisiert)
  • Märchenhafter, weitläufiger, ca. 4 ha großer Schlosspark mit Hochbeeten, Obstbäumen, Terrasse und Parkbänken
  • Pfauen und Schafe leben auf dem Gelände
  • Kunstausstellungen in den historischen Schlossräumen
Besonderheiten
  • Niederflurbetten
  • Elektronisches Dementenschutzsystem
  • Ordensschwestern in der Pflege
  • Mitbringen von kleinen Haustieren nach Absprache möglich
  • Ausflüge mit einem Rollstuhlfahrrad
Unsere Angebote
  • Vollstationäre Pflege und Betreuung
  • Kurzzeitpflege
  • Beratung für Seniorinnen und Senioren
  • Nachsorge nach Krankenhaus- und Rehaaufenthalten
  • Palliative Versorgung
Im christlichen Glauben verankert
  • Seelsorgerische Betreuung durch den Hausgeistlichen
  • Hauseigene Schlosskapelle
  • Regelmäßige katholische (2/wö.) und evangelische (1/monatl.) Gottesdienste
  • Regelmäßiges Rosenkranzgebet
  • Leben und Feiern des kirchlichen Jahreskreises
Qualität der stationären Pflegeeinrichtung Bewertungen und Prüfnote (MDK)

Hier können Sie sich den Transparenzbericht für die Qualitätsprüfung der stationären Pflegeeinrichtung Schloss Hochaltingen Haus St. Marien herunterladen und ansehen.
 

PDF herunterladen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.